Tourdaren des Rockzirkus

Home
Lexikon
Top 100
Forum
Links
Impressum

Blueszirkus
 

 

 

copyright © 2003-2013  G.Eichel

 

McKenna Mendelson Mainline - McKenna Mendelson Blues

Mitspieler:

Mike McKenna: guit.
Joe Mendelson: voc.; harp, slide guit.
Dennis Gerrand: bass
Terry Nolasco: drums

Track List:

1. Drive You
2. Ramblin' on My Mind
3. Toilet Bowl Blues
4. Bad Women Are Killing Me
5. Pretty Woman
6. Born Under a Bad Sign
7. Help Me

McKenna Mendelson Mainline - McKenna Mendelson Blues

McKenna Mendelson Mainline, kanadischer Bluesrock

Aufgenommen am 5. und 9. September 1968 in Toronto

Viel ist mir von der Band nicht bekannt. Es liegen hier die Alben Stink und eben dieses Blues. Auf Blues gibt es keine Experimente wie auf Stink, hier ist es der reine Bluesrock.
Die Aufnahmen hören sich sehr rau an. Kein schlechter Sound, aber irgendwie so, als ob in einer Garage aufgenommen wurde. Vier Klassiker und drei Kompositionen von Joe Mendelson. Joe Mendelson ist ein hervorragender Bluesshouter und ein ebenso guter Slider. Die Rhythmusabteilung leistet eine solide Arbeit. Flüssige Bassläufe und nicht sehr aufdringliche, aber immer passende Drums.
Der Song Pretty Woman hat es mir auf diesem Album angetan. Die Version von den Bluesbreakern ist dagegen so etwas von weich. McKenna Mendelson spielen es um einiges härter und die Gitarre von Mike McKenna ist eine von der besseren Sorte. Wer sind Clapton, Green oder Taylor?
Auch die Cover von Born Under A Bad Sign und Help Me sollten die Bluesfachleute sich einmal antun. Besonders der Boogie bei Help Me geht in die Füße und Parallelen zu Canned Heat und Hound Dog Taylor werden wach.

Ein Album für Freunde des gepflegten Blues.