Tourdaren des Rockzirkus

Home
Lexikon
Top 100
Forum
Links
Impressum

Blueszirkus
 

 

 

copyright © 2003-2013  G.Eichel

 

Colosseum II

 

Genre: Rock

Gegründet 1976 von Jon Hiseman


Mitspieler:


Jon Hiseman, drums
Gary Moore, guit.
Mike Starrs, voc.
Don Airy, key.
Neil Murray, bass
John Mole, bass

Gary Moore

Colosseum II - ein Versuch mit Gary Moore

Als dem Nachfolger von Colosseum, die nicht einmal schlechte Formation, Tempest, der erwartete kommerziellen Erfolg ausblieb, wurde sie von Jon Hiseman aufgelöst. Jon Hiseman rührte zwischenzeitlich bei den verschiedensten Bands und Musikern die Trommel, aber ein großer Wurf, so wie der mit Colosseum, wollte sich nicht einstellen. Ein Gitarrist begann sich damals einen Namen zu machen: Gary Moore.
Hiseman holte sich diesen Gary Moore und Spitzenmusiker wie Neil Murray und Don Airy und gründete Colosseum II. In der Hoffnung auf den guten Namen der ersten Colosseum Formation, versprach sich Jon Hiseman einen größeren Erfolg als mit Tempest. Ein, meiner Meinung nach, gescheiterter Versuch an die alten Colosseum anzuknüpfen.
Ein Gary Moore kann keinen Clem Clempson oder Dick Heckstall.Smith ersetzen. Ein Jahr und drei Alben, dann war das Experiment des Jon Hiseman mit Gary Moore beendet. Keine schlechten Musiker die hier mitmachen, aber eine echte Empfehlung kann es nicht geben. Zum Antesten eventuell: Strange New Flesh. Aber vor einem Kauf wirklich probehören!

 

Colosseum

Colosseum II - Discography

 

Colosseum II - Strange New Flesh - 1976

Dark Side Of The Moog, Down To You, Gemini And Leo, Secret Places, On Second Thoughts, Winds

Strange Flesh

Colosseum II - Savage - 1977

Put It This Way, All Skin & Bone, Rivers, , The Scorch, Lament, Desperado (Hiseman/Moore), Am I , Intergalactic Strut

Savage

Colosseum II - War Dance - 1977

War Dance, Major Keys, Put It That Way, Castles, Fighting Talk, The Inquisition, Star, Last Exit

War Dance