Tourdaren des Rockzirkus

Home
Lexikon
Top 100
Forum
Links
Impressum

Blueszirkus
 

 

 

copyright © 2003-2013  G.Eichel

 

Mick Clarke Band - Roll Again

Mitspieler:

Die Mitspieler:

siehe unten

Die Songs:

1. Loosen Up (Mick Clarke) 3:21
2. Journey (Mick Clarke) 4:36
3. Blue-Eyed Blues (Mick Clarke) 3:43
4. Mother Earth (Chatman) 6:11
5. Limousine (Mick Clarke) 3:38
6. Shake it on Down (Mick Clarke) 2:33
7. One Horse Town (Mick Clarke) 5:21
8. Roll Again (Mick Clarke) 4:15
9. All My Love (Mick Clarke) 3:24
10. Gypsy Blues (Mick Clarke) 4:49
11. Down in the Bottom (Willie Dixon) 4:00
12. Stompin' (Mick Clarke) 3:18e

Mick Clarke Band - Roll Again

Mick Clarke Band - Roll Again

Manchmal tauchen ganz erstaunlich gute Alben welche man eigentlich schon fast vergessen hatte wieder aus dem Archiv auf. Beim Umzug der Sammlung an den neuen Platz im Haus erging es mir so mit Mick Clarkes "Roll Again". Eine ausgezeichnete Scheibe die der Ex-Killing-Floor-Gitarrist und Gibson-SG-Liebhaber da anno '95 eingespielt hat: Frischer, ehrlicher, englisch gefärbter Bluesrock mit einer Prise Boogie, kompetent vorgetragen von Mick und seinen Mitstreitern Mick Hawksworth (Bass, Ex-TYL), Chris Sharley (Drums, Ex-Sassafras) und Lou Martin (Keys, Ex-Rory-Gallagher).

Das untypische an Mick dürfte wohl sein, dass er eben eine für den Blues eher ungewohnte Rock-Gitarre wie die Gibson SG spielt. Weshalb man dieses feine Instrument heutzutage so selten sieht, das wissen wohl nur die Götter. Jedenfalls macht es hier so richtig Spaß dem Mr. Clarke zuzuhören wie er über die Saiten tanzt und dabei seinem Brett solch' markige Sounds entlockt.

Anspieltipps?
Geht nicht, 12 Tracks, kein einziger Ausfall!

Autor: Mellow
 

 

Mick Clarke Band