Tourdaren des Rockzirkus

Home
Lexikon
Top 100
Forum
Links
Impressum

Blueszirkus
 

 

 

copyright © 2003-2013  G.Eichel

 

Bobby & The Midnites

Mitspieler:

siehe Text

Trackliste:

1. Haze
2. Too Many Losers
3. Far Away
4. Book of Rules
5. Me, Without You
6. Josephine
7. (I Want To) Fly Away
8. Carry Me
9. Festival

Bobby & The Midnites

Bobby & The Midnites

1981, vielleicht in einer kleinen Schaffenspause zwischen seiner Arbeit für Grateful Dead, erschien im November diese LP von Bob Weir. Seine Mitstreiter waren hier :
Bobby Cochran, guitar & vocals, Alphonso Johnson, bass, Brent Mydland, keyboards & vocals, Matthew Kelly, harmonica & vocals und Billy Cobham, drums.
Eine recht eigentümliche Besetzung, so meinte ich jedenfalls damals, wobei ich faszinierend fand, daß 2 gestandene Jazz-Rocker(Johnson und Cobham) hier mitmischten.
Die LP wurde schnell zu einer meiner damaligen Lieblingsscheiben, enthielt sie doch eine recht ungewöhnliche Mischung von Musik, mehr pop-orientiert als Grateful Dead , angereichert mit Reggae-Elementen, und ansonsten gradliniger Rock vom Feinsten. Insbesondere Cobham machte an den drums ordentlich Druck und verschaffte dem Sound so einen tollen Background.
Richtig promoted, hätte der eine oder andere Song durchaus einen ordentlichen Hit abgeben können(Too many losers(!), Book of rules(Reggae-style)), aber das Album floppte letztlich.
Dennoch zählt dieses Album sicher noch heute zu einem der für mich zeitlosen Alben, das mehr Erfolg verdient hätte und das ich immer wieder gerne höre.

Wolfgang